Formen selber machen


Das Original abformen und dann als Kerze gießen.

Filter
Plasty-Late 250ml
Plasty-Late 250mlist eine problemlose, hautverträgliche Formbaumasse mit der Sie einfach und preiswert eine Negativform von einem interessanten Original abnehmen können. Diese Form können Sie mit Reliefgiessmasse, Seife oder Wachs ausgiessen. Das Original kann aus Glas, Gips, Stein, Keramin, Metall, Porzellan, Holz etc. bestehen. Plasty-Late (Latexmilch) ist eine lufthärtende,natürliche Formbaumasse auf 1-Komponentenwasserbasis vom Kautschukbaum. Im flüssigen Zustand ist die Latexmilch weiss, ausgehärtet bernsteinfarben - transparent. Latexmilch wird u.a. für die Herstellung von nahtlosen Schlauchformen verwendet. Dafür wird das Original in die Latexmilch mehrfach eingetaucht oder mit dem Pinsel auf das Original aufgetragen. Vorteile der Latexmilch sind die hohe Elastizität, die einfache Verarbeitung und der günstige Preis. Eine Schrumpfung von bis zu 10% ist bei der Abformung mit Latexmilch zu beachten. Bei der Verarbeitung von Plasty-Late entweicht etwas Amoniak, dies kann empfindlichen Nase etwas unangenehm sein (in dem Fall Raum gut belüften), ist aber nicht gesundheitsschädlich. Tipp: Schneller gehts, wenn das Original vorher mit Koalisator (Art.-Nr. 2504) eingestrichen wird.

Inhalt: 0.25 Liter (49,88 €* / 1 Liter)

12,47 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-4 Tage

Quickform 200g
Quickform 200gist eine problemlose Formbaumasse mit der Sie schnell und einfach eine Negativform von einem interessanten Original abnehmen können. Diese Form können Sie mit Reliefgiessmasse, Seife oder Wachs ausgiessen.   - - - - - Und so gehts: Legen Sie das gewünschte Abformmodel in ein entsprechendes Kunststoffgefäss. Das Gefäss sollte so klein wie möglich sein um Abformmasse zu sparen, allerdings muss es so gross sein, dass zwischen Abformmodel und Gefäss mindestens 0,5 cm Abstand sind.In einem grossen Mischbecher das Schnell-Abformpulver im Verhältnis 1:3 mit kaltem Wasser anmischen. (1 Teil Pulver - 3 Teile Wasser)Das Material muss intensiv und kräftig verrührt werden bis eine homogene Masse entsteht.Die Schnell-Abformmasse wird in einem dünnen Strahl auf den abzuformenden Gegenstand aufgebracht, der allseitig gleichmässig, mindestens aber von einer 0,5 cm dicken Schicht bedeckt sein sollte.Oder die Abformmasse in das gewählte Gefäss geben und das Abformmodel in die Masse tauchen. Hierbei auf den Abstand zum Gefäss achten.Bereits nach 5 - 10 Minuten können Sie das Original aus der Abformmasse herauslösen. Nehmen Sie das Original mit der Abformmasse aus dem Gefäss, machen Sie einen Schnitt von oben nach unten durch die Abformmasse entlang des Originals und nehmen das Original aus der Masse. Nun die Abformmasse wieder in das Gefäss geben, es kann gegossen werden. Die Negativform können Sie sofort mit einem Docht versehen und mit Wachs ausgiessen, genauso wie bei herkömmlichen Kerzengiessformen.Beachten Sie bitte, dass um den Docht eine relativ gleiche Wachsstärke sein sollte um ein gleichmässiges Abbrennen der Kerze zu erreichen.Bei diesem Beispiel (links) wurde aus diesem Grunde der in der Handinnenfläche entstandene Hohlraum in der Negativform abgeschnitten. Hier wurden 170 g Abformpulver benötigt.Die Negativform lässt sich mehrfach verwenden, kann mit einer feuchten Servierette umwickelt und luftdicht verschlossen einige Tage aufbewahrt werden.

Inhalt: 0.2 Kg (74,75 €* / 1 Kg)

14,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-4 Tage

Quickform 500g
Quickform 500gist eine problemlose Formbaumasse mit der Sie schnell und einfach eine Negativform von einem interessanten Original abnehmen können. Diese Form können Sie mit Reliefgiessmasse, Seife oder Wachs ausgiessen.   - - - - - Und so gehts: Legen Sie das gewünschte Abformmodel in ein entsprechendes Kunststoffgefäss. Das Gefäss sollte so klein wie möglich sein um Abformmasse zu sparen, allerdings muss es so gross sein, dass zwischen Abformmodel und Gefäss mindestens 0,5 cm Abstand sind.In einem grossen Mischbecher das Schnell-Abformpulver im Verhältnis 1:3 mit kaltem Wasser anmischen. (1 Teil Pulver - 3 Teile Wasser)Das Material muss intensiv und kräftig verrührt werden bis eine homogene Masse entsteht.Die Schnell-Abformmasse wird in einem dünnen Strahl auf den abzuformenden Gegenstand aufgebracht, der allseitig gleichmässig, mindestens aber von einer 0,5 cm dicken Schicht bedeckt sein sollte.Oder die Abformmasse in das gewählte Gefäss geben und das Abformmodel in die Masse tauchen. Hierbei auf den Abstand zum Gefäss achten.Bereits nach 5 - 10 Minuten können Sie das Original aus der Abformmasse herauslösen. Nehmen Sie das Original mit der Abformmasse aus dem Gefäss, machen Sie einen Schnitt von oben nach unten durch die Abformmasse entlang des Originals und nehmen das Original aus der Masse. Nun die Abformmasse wieder in das Gefäss geben, es kann gegossen werden. Die Negativform können Sie sofort mit einem Docht versehen und mit Wachs ausgiessen, genauso wie bei herkömmlichen Kerzengiessformen.Beachten Sie bitte, dass um den Docht eine relativ gleiche Wachsstärke sein sollte um ein gleichmässiges Abbrennen der Kerze zu erreichen.Bei diesem Beispiel (links) wurde aus diesem Grunde der in der Handinnenfläche entstandene Hohlraum in der Negativform abgeschnitten. Hier wurden 170 g Abformpulver benötigt.Die Negativform lässt sich mehrfach verwenden, kann mit einer feuchten Servierette umwickelt und luftdicht verschlossen einige Tage aufbewahrt werden.  

Inhalt: 0.5 Kg (53,90 €* / 1 Kg)

26,95 €*

Derzeit nicht verfügbar, ist geordert

Silikon-Kautschuk
Silikon-Kautschuk, hitzebeständig bis 250°C (kurzzeitig bis 450°C), ist eine gut streich- und fliessfähige Formbaumasse zum Abformen von Originalmodellen aus Holz, Glas, Metall, Kunststoff, Wachs uvm. Für die Herstellung von ein- oder mehrteiligen Negativformen um diese mit Wachs, Seife, Blei oder Zinn auszugiessen. Bei richtiger Anwendung können diese Formen weit über 100 mal abgegossen werden. Inhalt: 500g Silikon-Kautschuk, 10 ml Silikon-Vernetzer - - - - Und so gehts: Silikon-Kautschuk vor der Entnahme mit einem Stab gut aufrühren, Vernetzerflasche kurz schütteln. Nach gründlichem Unterrühren der entsprechenden Vernetzermenge (2% = 80 Trpf. für 100 g Silikon-Kautschuk) ist die Masse verarbeitungsfertig. Modelle aus porösem Meterial sollten mit Vaseline vorbehandelt werden. Das Original auf eine ebene Fläche legen und mit einer umlaufenden Abgrenzung umgeben (z.B. Holzrahmen) oder in ein geeignetes Gefäss gegeben. Um Lufteinschlüsse zu vermeiden, wird das Objekt zumächst mit einem Pinsel dünn überstrichen, dann übergossen. Achten Sie darauf, dass das Original nicht aufliegt, sondern überall mit Silikon-Kautschuk umgeben ist. Bei 20°C ist die Verarbeitungszeit ca. 30 Minuten, die Vulkanisationszeit ca. 3 Stunden. Bei der Entformung des Originals den Silikon nicht zu stark dehnen. An der entsprechenden Stelle ein Loch für den Docht stechen und an der gegenüberliegenden Seite die Einfüllöffnung so groß schneiden, dass die Kerze später eine ausreichende Standfläche hat. Fertige Formen sollten 4-5 Tage abgelagert werden.

Inhalt: 0.5 Kg (57,90 €* / 1 Kg)

28,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-4 Tage